Wesentliche Teile des Forums stehen nur registrierten und angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Du bist herzlich eingeladen, dich bei uns zu registrieren! Weitere Informationen findest du hier.

6. -7. April 2013, Hamburg, Internationale Säbel Symposium

Hier kommen alle Veranstaltungen rein, deren Datum abgelaufen ist. Man kann sich so über die alten Veranstaltungen informieren.

6. -7. April 2013, Hamburg, Internationale Säbel Symposium

Beitragvon jpk » Dienstag 22. Januar 2013, 12:33

Am 6. und 7. April findet in Hamburg das erste Internationale Säbel Symposium statt!
Dabei handelt es sich um das erste internationale Event der Historischen Europäischen Kampfkünste bei dem sich alles um den Säbel dreht.

Einige der weltweit führenden Experten für das historische Fechten mit dem Säbel und ähnlichen Waffen geben ihr Wissen weiter und Einblicke in ihre Arbeit. Lehrer aus Schweden, Schottland, England, Deutschland, Österreich, Polen, USA, Australien bieten Klassen bzw. Vorträge zu allen möglichen Aspekten und Varianten des Säbels an:

- vom 16. Jahrhundert bis zum ersten Weltkrieg,
- vom Broadsword bis zum Duellsäbel,
- zu Fuß und zu Pferde
- von Persien bis Schweden, von Amerika bis Polen

Für genauere Informationen seht euch einfach die Klassenbeschreibungen auf ISS - Intenational Sabre Symposium an.

Das ISS richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Aufgrund der Klassen-Struktur des Events wird die Lernkurve aber recht steil sein und die Menge an Informationen gerade für Anfänger zu viel. Der Trick bei so einem Event ist es, zu erkennen wann man den Punkt erreicht hat, an dem man besser keine neuen Infos mehr aufnimmt sondern die bisher erhaltenen Erkenntnisse übt, verdaut und sacken lässt. Ansonsten bleibt einem nur die Einsicht, dass sich zu viele Informationen gegenseitig im Weg stehen und auslöschen.


Gruß

Stefan
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: 6. -7. April 2013, Hamburg, Internationale Säbel Symposi

Beitragvon Richard Cole » Donnerstag 24. Januar 2013, 11:00

Super Idee - der Säbel kommt im HF eher zu kurz, was bedauerlich ist.

Ein solches Symposium ist eine guter Ansatz das zu ändern.

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Archiv der Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron