Wesentliche Teile des Forums stehen nur registrierten und angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Du bist herzlich eingeladen, dich bei uns zu registrieren! Weitere Informationen findest du hier.

[Schutz] Schutz und Treffer (Wirkungen)

Armoury and Staffroom - Dieses Forum dient zum Informationsaustausch über Übungsgeräte, Simulatoren und Literatur. In einem Unterforum kannst du den Flohmarkt besuchen. Im Lehrerzimmer werden Unterrichtsmethoden diskutiert.

Re: Tests von Schutzausrüstungen und Treffer-Wirkungen

Beitragvon BAG » Donnerstag 3. Mai 2012, 14:12

Althalus hat geschrieben:Sieht auf jeden Fall dramatischer aus, als es ist.


Meistens. Passiert beim Stockkampf auch gerne mal, Stock kommt auf den hintern Kopfteil, wo die Maske nicht wirklich schützt und peng.
BAG
Schreiber
 
Beiträge: 597
Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 11:50

Re: Tests von Schutzausrüstungen und Treffer-Wirkungen

Beitragvon JanPSV » Donnerstag 3. Mai 2012, 15:18

BAG hat geschrieben: Passiert beim Stockkampf auch gerne mal, Stock kommt auf den hintern Kopfteil, wo die Maske nicht wirklich schützt und peng.


Dafür gibts den Hinterkopfschutz, bei SPES für 23€ ;-)
Benutzeravatar
JanPSV
Schreiber
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2011, 17:48
Wohnort: NRW

Re: Tests von Schutzausrüstungen und Treffer-Wirkungen

Beitragvon jpk » Sonntag 16. September 2012, 21:24

Bruch der linken Hand und Schwellung der rechten im 1. offenen Fechtturnier 2012, Wien.
Waffe: Fechtfeder
Dateianhänge
Pjotr broken hand.jpg
Pjotr swollen hand.jpg
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: Tests von Schutzausrüstungen und Treffer-Wirkungen

Beitragvon jpk » Sonntag 23. September 2012, 00:58

Säbel vs. Lederhandschuhe
I took a cut behind the guard of my Polish saber. The sparring is quite intense and I did not realize I had been struck and kept fighting. I thought John hit the guard and the sword was just pressed into my hand. When we finished I took off my glove, which had no damage to it, and behold. I thought the community would be interested in seeing what a blunt sword can do through a leather glove.

Polish saber => ENSIFER- Jan Chodkiewicz
Lederhandschuhe => http://www.medievalcollectibles.com/p-1 ... tlets.aspx
Dateianhänge
Cut_Up_1.png
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: Tests von Schutzausrüstungen und Treffer-Wirkungen

Beitragvon Richard Cole » Montag 24. September 2012, 08:44

Das ist nicht so toll - ich halte das aber für systematische Fehler, nicht für zufällige.

Vielleicht ist das Schadenspotential von Blankwaffen leicht unterschätzbar?

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Schutz] Tests und Treffer-Wirkungen

Beitragvon jpk » Montag 24. Juni 2013, 15:17

Betreffend Stichschutz und Maske ist wohl das hier bemerkenswert.
http://aad-en.blogspot.de/2012/12/pierc ... -2012.html
Pierced mask at HEMA Celje 2012

DESCRIPTION:
At Martin Fabian's workshop »With Lichtenauer we Thrust«, a 1600N Leon Paul mask was pierced with a Pavel Marek longsword (which was rigid).
The unprotected point entered a few milimeters into the mesh as the result of a powerful one-handed thrust from Pflug.
The wearer of the pierced mask received a minor injury: a bloodied lip and a hypersensitive tooth (for a period of about 2 months) due to the mesh deforming and hitting the lip and the tooth, but it seems that the sword did not make contact with anything other than the mask.
The thrust was part of the exercise and performed correctly.

INJURY SUSTAINED:
A bloodied lip with an imprint of the mesh and a hypersensitive tooth. The hypersensitivity lasted for about 2 months.

CIRCUMSTANCES:
Nobody checked the participant's weapons before or during the workshop. The organizers, instructor and both participants of the workshop have all failed in this aspect.
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: [Schutz] Tests und Treffer-Wirkungen

Beitragvon Richard Cole » Mittwoch 26. Juni 2013, 12:12

Auch die 1600'er Masken altern, wenn man sie dauern haut - immer vor dem Üben das Gittergeflecht kontrollieren.

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Schutz] Tests und Treffer-Wirkungen

Beitragvon jpk » Donnerstag 9. Januar 2014, 10:09

Wieder mal ein gebrochener kleiner Finger

Matt Easton hat geschrieben:Quite simply this was my fault. For a long time I have been doing steel sabre with woefully inadequate gloves and trusting to my parries. Well this time, at last, I parried a straight down cut with my little finger. I knew instantly that it was snapped, not because it hurt much, but because I felt it snap and it was pointing in the wrong direction... I may not recover my full grip strength, or I may with work. I hope I will. Luckily I fence some of the time left handed and I write and do some other things left handed, though it is a long way off my right hand. Lesson learned - don't be cocky and complacent about protective gear..
Dateianhänge
1012831_10153699735080265_1574328142_n.jpg
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: [Schutz] Schutz und Treffer (Wirkungen)

Beitragvon Richard Cole » Montag 20. Januar 2014, 14:53

Dass die Leute nicht erahnen, dass Stahl nunmal dichter und härter als Knochen sei?

Der gute Matt sollte mit meinem stumpfen Vollstahl-Kwan Dao fechten - dann wäre die Hand eher Matsch gewesen.

Deswegen predige ich ständig Sicherheit - auch wenn ich weiß dass es den Leuten auf die Nerven geht.

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Schutz] Schutz und Treffer (Wirkungen)

Beitragvon jpk » Dienstag 4. Februar 2014, 08:24

Und auch Zeigefinger werden gerne Opfer. Italienisches Seitschwert an der Arbeit.

Dass die Leute nicht erahnen, dass Stahl nunmal dichter und härter als Knochen sei?

Das Bewußtsein für die einfache Tatsache "ich werde verletzt, wenn ich einen Fehler mache" - nimmt leider eher ab mit zunehmender Praxis. Aber das ist völlig normal. Das gehört zu dem Geschäft und man nimmt es billigend in Kauf. Es gibt keinen verletzungsfreien (Kampf-)Sport oder körperlichen Wettbewerb. Diese Sammlung hier dient ja auch eher der statistischen Erhebung und Vorwarnung.
Dateianhänge
1517677_10203426533050527_1110698385_n.jpg
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

VorherigeNächste

Zurück zu Zeughaus und Lehrerzimmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron