Wesentliche Teile des Forums stehen nur registrierten und angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung.
Du bist herzlich eingeladen, dich bei uns zu registrieren! Weitere Informationen findest du hier.

[Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Armoury and Staffroom - Dieses Forum dient zum Informationsaustausch über Übungsgeräte, Simulatoren und Literatur. In einem Unterforum kannst du den Flohmarkt besuchen. Im Lehrerzimmer werden Unterrichtsmethoden diskutiert.

[Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Beitragvon Daniel » Freitag 31. Mai 2013, 22:51

Bild

Hier möchte ich euch das Lange Messer von JiNo mit breiter Klinge vorstellen:

• Das lange Messer ist durch seine solide Klingenkonstruktion insgesamt sehr steif und damit sehr exakt im Stich. Durch die breite Hiebklinge lässt sich ein massiver Impuls aufbauen. Es ist kürzer als die Prototypen der Serie A und B, hat dafür eine erheblich breitere Klinge mit einer ausgeprägten kurzen Schneide.

• Die Haltbarkeit des Blatts beim Fechten entspricht denen der bekannten JiNo Schwerter. Die etwas vollkantigen Schlagkanten muß man abrunden, um der stumpfen Schneide möglichst wenig Angriffspunkte für den Verschleiß zu geben. Den Ort muß man, wie leider fast immer, beschneiden. Aber das ist ja mittlerweile das Standardverfahren, weil es immer noch Käufer gibt, die sich das an die Wand hängen wollen. Die Gefechtsübungen hinterlassen natürlich ihre Spuren, diese können jedoch mit dem Wetzstein wenn nicht gar entfernt, jedoch zumindest bereinigt werden können.

Datenblatt

• Rüstnagel auf der rechten Seite.
• Zwei Hohlkehlen, ca. 410mm lang, an beiden Flächen, ca. 30mm hinter dem Kreuz beginnend, 3mm von der
Rückenkante liegend.
• Gewicht: ca. 1300g
• Gesamtlänge: ca. 780 mm

Gehilz
Das Gehilz entspricht in der Form ungefähr dem der Serie A (hier nachzulesen), ist aber maßlich abweichend:

• Gehilzlänge: ca. 210mm
• Kreuzstärke: 11mm / 10mm (vierkantig)
• Kreuzlänge: ca. 120mm
• Rüstnagel: ca. 45mm lang (ab Griffholz, nach rechts)
• Grifflänge: ca. 200mm
• Griffbreite: ca. 29mm
• Griffdicke: ca. 25mm (in der Griffmitte)
• Griffbelegung: Olivenholz, geölt, mit zwei durchgehenden Nieten montiert
• Angel: ca. 5mm (Durchgängig bis zum Knaufansatz)
• Messerknauf: ca. 21mm Dicke, massiv


Klinge

• Klingenlänge: ca. 570mm
• Breite Klinge am Kreuz: ca. 42mm
• Klingenrückenstärke am Kreuz: ca. 5mm
• Schlagkante am Kreuz: ca. 2,5mm
• Breite Klinge am Ort: spitz zulaufend (Beschnitt erforderlich!)
• Länge kurze Schneide: ca. 125mm
• Schlagkante und Klingenrückenstärke am Ort: ca. 2mm


Schwer- und Kippunkte

• Schwerpunkt: ca. 40mm vor dem Kreuz
• Kippunkt: ca. 100mm vor dem Kreuz
Die Klinge ist sehr steif, deshalb gestaltet sich die Ermittlung der schwingungsfreien Knoten sehr schwierig.
Ich ermittelte:
• Schwächeseitiger schwingungsfreier Knoten: ca. 180mm hinter dem Ort
• Gehilzseitiger schwingungsfreier Knoten: ca. 90mm vor dem Kreuz


Preis

• Preis: ich habe 240,- Euro gezahlt

Ich werde dieses Lange Messer am Sonntag im Tagesseminar einsetzen. Vielleicht habe ich dann noch etwas hinzuzufügen.

@ Richard: Ich nehme hier gerne noch Ergänzungen / Korrekturen an
@ JPK: Wenn Du das auf die SaS - Homepage nehmen willst und Dir dazu noch Angaben fehlen, sag mir Bescheid. Ich liefer das gerne nach.
Seid furchtbar und wehret Euch
Benutzeravatar
Daniel
Schreiber
 
Beiträge: 611
Registriert: Freitag 24. Juni 2011, 15:11
Wohnort: Bruchköbel

Re: [Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Beitragvon jpk » Montag 3. Juni 2013, 10:14

Übernehme ich die Tage... danke
Benutzeravatar
jpk
Administrator
 
Beiträge: 3734
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 10:16

Re: [Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Beitragvon Richard Cole » Samstag 8. Juni 2013, 10:30

Super demacht - vielen Dank, Daniel.

Das LM fechtet sich sehr rasch und genau.

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Beitragvon HJZ » Montag 12. Mai 2014, 21:45

Habe mir nun auch eines von dieser Sorte zugelegt.
Einfach nur ein schönes Teil.
Das Leben ist ein Spiel mit 100%tig tödlichem Ausgang.
Benutzeravatar
HJZ
Schreiber
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 5. März 2010, 12:14
Wohnort: Schwalbach

Re: [Simulator] Langes Messer von JiNo mit breiter Klinge

Beitragvon Richard Cole » Dienstag 13. Mai 2014, 09:29

Eines der besten Fechtmesser zur Zeit.

Unsere erste Form wäre wahrscheinlich scharf besser, die etwas kürzere Blattlänge und die breitere Schlagkante machen dieses Messer aber sehr haltbar.

Fechtergruß
„Es gibt stets zwei Endpunkte, zwei Gegensätze. Die Kampfkunst ist die Fertigkeit, welche in ihre Mitte fällt.“
Benutzeravatar
Richard Cole
Schreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 14:38
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Zeughaus und Lehrerzimmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste